Tierteller Eifel e.V.

Wir unterstützen bedürftige Mitbürger mit Tieren

 

Unser Verein „Tierteller Eifel e.V.“ wurde gegründet, um nachweislich bedürftigen Menschen zu helfen, ihre Haustiere auch in finanzieller Not artgerecht zu versorgen und nicht abgeben zu müssen. Denn ein Tier ist oft der letzte soziale Kontakt. Gerade für ältere Menschen der einzige Grund, Verantwortung zu übernehmen, gebraucht zu werden und noch vor die Tür zu gehen. Schutz vor sozialer Vereinsamung, der beste Freund, der einzige Ansprechpartner.

 

Um diese enge Beziehung auch in schwierigen Situationen wie Krankheit, Altersarmut, Obdachlosigkeit oder Hartz IV zu erhalten, unterstützen wir.

 

Der gesamte Verein arbeitet ausschließlich ehrenamtlich und finanziert sich nur durch Spenden (Sach-/Futter- und Geldspenden) von Unternehmen, Geschäfts- und Privatleuten.

Wenn auch Sie uns unterstützen möchten, schauen Sie in unsere Rubrik "Spenden". Dort gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie uns helfen können.

 

In unserer Ausgabestelle in 54584 Jünkerath, Bahnhofstraße 28, können jeden 2. und 4. Freitag im Monat, in der Zeit von 13:00 - 16:00 Uhr, nachweisbar bedürftige Tierhalter Futter, Leckerlis und Zubehör für ihre Tiere (Hunde, Katzen, Nager, Vögel) abholen. Wir sind also eine Art „Tafel“ nur mit dem Unterschied, das bei uns nicht die Mitbürger sondern die Tiere das Essen erhalten.

Unsere Spendenannahme ist jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat, von 14:00 - 16:00 Uhr in unsere Ausgabestelle.

 

Wir sind vom Finanzamt Wittlich als gemeinnütziger Verein anerkannt und können Spendenquittungen ausstellen.

 


Unsere Ausgabestelle


Unser "Futtermobil"


Tiersegnung auf unser Sommerfest am 07.07.2019


Wer wir sind

Ich bin klickbar, klick mal!

mitmachen

Ich bin klickbar, klick mal!

spenden

Ich bin klickbar, klick mal!


Ihre Katze bekommt bei uns kein Cocktail, aber Katzenfutter und Leckerlies
Ihre Katze bekommt bei uns kein Cocktail, aber Katzenfutter und Leckerlies

Bei uns bekommen die Tiere nicht nur Futter, sondern auch Streicheleinheiten. Hier genießt "Gysmo" die Streicheleinheiten von unserem Mitglied Ralf


Bericht über unseren Verein bei osieben.tv vom 05.12.2018


Haustiere möchten auch genug essen

In unsere heutigen Gesellschaft haben die meisten Menschen genug zu essen.

Doch gibt es auch viele Hilfebdürftige, die am Existenzminimum leben und sich gerade selbst mit Essen versorgen können.

Haben sie dann noch ihre geliebte Haustiere, verzichten sie selber auf ihr Essen, damit die Katze oder Hund etwas zu fressen hat.

Das kann und darf nicht sein. Leider gibt es von den Behörden keine Unterstützung, da Tiere nur "Sachen" sind.

Wir meinen, Tiere sind auch Lebewesen wie wir, die unsere Hilfe benötigen.

Deshalb engagieren wir uns für die Haustiere, damit diese genügend Essen bekommen.

Bilanz nach 1 Jahr:

Am 16.02.2018 hatten wir unsere erste Futterausgabe (am Anfang noch 1 mal im Monat). Hier einige Daten und Fakten im ersten Jahr:
- erste Ausgabe mit 3 Kunden und 5 Tieren
- Ausgabe Ende Juli 2018: 38 Kunden mit 84 Tieren
- Ausgabe Anfang Februar 2019: 62 Kunden mit 127 Tieren
In dem 1 Jahr wurden insgesamt ca. 2500 kg Nassfutter und ca. 2200 kg Trockenfutter für Hunde ausgegeben. Weiterhin ca. 1200 kg Nassfutter und ca. 700 kg Trockenfutter.
Angaben in Euro: Das Hundefutter (also Nass- und Trockenfutter) hatte einen Wert von ca. 5000 €, das Katzenfutter ca. 2800 €.
Aus- und Einnahmen haben sich in die Waage gehalten. Wir hatten Einnahmen von ca. 4000 € (Geldspenden, Mitgliedsbeiträgen, Einnahmen von den Kunden bei 1,00 €/pro Tier und Monat, sowie durch unsere Veranstaltungen). Die Ausgaben waren auch mit ca. 4000 € gleich (davon ca. 1700 € an Einrichtung, Kosten für Veranstaltungen, Versicherungen und ca. 2300 € an Futterkauf).
Um Einnahmen zu erzielen, hatten wir zwischendurch Veranstaltungen, wie unser Tag der offenen Tür, Trödelmarkt, Tombola, Aktionen wie bei Artgerecht Tiernahrung in Gerolstein, Futtertütenaktion beim Edeka Markt Berang, Nikolausevent in Stadtkyll.
Wir sagen allen Spendern, Mitglieder, Helfer, Besucher und Sponsoren ein herzliches Dankeschön 😍
Wir brauchen weiterhin Eure Hilfe. Wir suchen:
aktive Mitglieder/Helfer, einen Lagerraum im Bereich Obere Kyll, Hillesheim, (für Trockenfutter und unsere Trödelware), sowie eine neue Ausgabestelle im Bereich Mechernich 🐾🐱      🦊     😘

Aktuelles:

Termine:

 

Vom 17.09. - 08.10.2019 könnt Ihr für unseren Verein beim Förderwettbewerb für Vereine von der PSD Bank West eG abstimmen. Wir sagen jetzt schon einmal: Vielen Dank dafür

https://www.psd-vereinspreis.de/profile/tierteller-eifel-e-v/

 

-------------------------------------------------

 Ab dem 21.10.2019 könnt Ihr beim Edeka Markt Berang in Jünkerath, für ca. 2 Wochen, für 5,00 € eine Futterspendentüte für Katzen oder Hunde kaufen.

Die verkauften Futtertüten gehen dann zu 100% den bedürftigen Haustiere zugute.

 

 




Kommentare: 5
  • #5

    Ralf Birker (Dienstag, 20 März 2018 13:23)

    Hallo ihr lieben. Ich war nun schon zwei mal bei euch. Total super das es so was gibt. Ich hoffe es regnet nur so an Spenden für euch. Liebe Grüße Ralf, Leni, Ashanty und Krümel.

  • #4

    Karl (Samstag, 17 Februar 2018 10:18)

    War als Kunde gestern bei der Neueröffnung. Ein super Verein, freundlich und man bekommt viel Futter für sein Tier. Bin sehr froh, das es jetzt hier so etwas gibt. Danke schön

  • #3

    Mona (Dienstag, 13 Februar 2018 18:49)

    Eine klasse Organisation zu Gunsten der Tiere!

    Weiterhin unterstütze ich diesen Verein ... !

  • #2

    Strolchi (Mittwoch, 07 Februar 2018 09:36)

    Da bin ich gerne dabei und spende direkt etwas. Klasse Idee und gutes gelingen

  • #1

    Hans (Samstag, 03 Februar 2018 09:26)

    Das ist eine sehr gute Idee, die man unterstützen sollte. Toll

Kontakt

Tierteller Eifel e.V.

Am Sonnenberg 6

54584 Jünkerath

Tel.: 0162-6008736

mail: tiertellereifel@freenet.de